Kiwocom Datenschutz

Seit Oktober 2013 bin ich (Christian Wolf) TÜV zertifizierter Datenschutzbeauftragter.


Ich darf Unternehmen auf den Datenschutz hin beraten, und die geforderte Datenschutzakte erstellen.


Wer braucht mich?


Laut § 4f Abs. 1 BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) muss jedes Unternehmen, bei dem mehr als 9 Personen personenbezogene Daten automatisiert verarbeiten, einen Datenschutzbeauftragten (DSB) bestellen.


Was sind die Aufgaben eines DSB:


Grundsätzlich ist der DSB für die Überwachung der Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes zuständig.

Die Tätigkeit eines DSB fängt damit an, dass er in Ihrem Unternehmen eine Ist-Aufnahme aller für den Datenschutz relevanten Anlagen und Bestimmungen durchführen muss. Diese wird anhand eines Fragenkatalogs durchgeführt. Eine Begleiterscheinung hiervon ist, dass Sie eine genaue Übersicht über die in Ihrem Unternehmen vorhandenen und genutzten Anlagen und Programme erhalten. Die Auswertung dieses Fragenkatalogs ergibt dann einen Antwortkatalog mit einer Auflistung von Problem und deren Lösungsvorschlägen. Es ist dann Ihre Aufgabe, diese umzusetzen. Später ist der DSB dann für die Überwachung der Einhaltung Ihrer Lösungen zuständig.

Eine weitere meiner Aufgaben ist es, Ihre Mitarbeiter regelmäßig im Bereich Datenschutz zu schulen. Dies ist wichtig, damit es bei der Verarbeitung personenbezogener Daten keine Verfahren gibt, welche sich mit dem Datenschutzgesetz nicht vereinbaren lassen.

Auch ist der DSB ab dem Zeitpunkt der Bestellung Ansprechpartner für Ihre Mitarbeiter in Sachen Datenschutz. Dies ist vom Gesetzgeber so vorgegeben.

Weiterhin ist der DSB zuständig für die Erstellung sowohl des internen als auch externen Verfahrensverzeichnis. Diese beschreiben detailliert wie mit den personenbezogenen Daten umgegangen wird, wer auf welche Daten Zugriff erhält und zu welchem Zweck, wohin welche Daten zu welchem Zweck weitergegeben werden.

Das externe Verfahrensverzeichnis kann von jedermann (BDSG § 4g Abs. 2) angefordert werden und muss in geeigneter Weise übermittelt werden.

Das oben beschriebene ist nur ein grober Umriss der Tätigkeiten eines DSB. Welche Aufgaben in Ihrem Unternehmen im Einzelnen anfallen, hängt von vielen Faktoren ab. Gerne berate ich Sie in einem kostenlosen Vorabgespräch zum Thema.